Optische Messsysteme

Zur Weg- und Winkelerfassung

Optisches Abtastprinzip durch EPIFLEX Sensormodul

KLEIN, HOCHAUFLÖSEND, KUNDENSPEZIFISCH KONFIGURIERBAR

RIK 4

Inkrementelles Messsystem zur Winkelerfassung

Teilkreise in mehreren Größen und Inkrementanzahlen, sehr flacher Aufbau, geringes Gewicht, kundenspezifisches Design

Mehr

LAK & Kit LA

Absolutes Linearmesssystem

Ultrakleine Abmessungen, kundenspezifische Gestaltungsmöglichkeiten, automatische Abgleichfunktion mit vielfältigen Analysemöglichkeiten über intuitive ABSOFLEX Software

Mehr

LIA Serie

Inkrementelles Messsystem zur Wegerfassung

Individuelle Messlängen, Interpolierte Ausgangssignale, optionaler Schaltsensor sowie viele weitere Features

Mehr


NUMERIK JENA NEWS

NUMERIK JENA stellt ein neues optoelektronisches Absolut-Messsystem mit minimalsten Abmessungen vor.  Entwickelt für besondere Anforderungen mit höchster Präzision.

LAK & Kit LA

  • Absolutes Linearmesssystem mit ultrakleinen Abmessungen
  • Automatische Abgleichfunktion nach dem Einbau mit vielfältigen Analysemöglichkeiten über eine intuitive ABSOFLEX Diagnosesoftware
  • Hohe Auflösung bis zu 78 nm (ohne zusätzliche Elektronik)
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 10 m/s
  • Mehrere...

  • Absolutes Linearmesssystem mit ultrakleinen Abmessungen
  • Automatische Abgleichfunktion nach dem Einbau mit vielfältigen Analysemöglichkeiten über eine intuitive ABSOFLEX Diagnosesoftware
  • Hohe Auflösung bis zu 78 nm (ohne zusätzliche Elektronik)
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 10 m/s
  • Mehrere Schnittstellen nutzbar
  • Sehr geringes Messkopf-Gewicht
  • LAK mit Standard-Messkopfgehäuse sowie spezielle Kit-Variante mit kundenspezifischen Gehäusen oder Sensorrahmen erhältlich

SEMICON Korea

08. - 10. Februar 2017 in in Seoul, Korea

Eine der größten Ausstellungen in Asien für die Halbleiter- und Flachbildschirm-Fertigung sowie Photovoltaik, Nanoelektronik und Mikrotechnologie. Hier werden Hersteller und Händler mit Entwicklern und Forschern zusammengeführt, um neue Markttrends und...

08. - 10. Februar 2017 in in Seoul, Korea

Eine der größten Ausstellungen in Asien für die Halbleiter- und Flachbildschirm-Fertigung sowie Photovoltaik, Nanoelektronik und Mikrotechnologie. Hier werden Hersteller und Händler mit Entwicklern und Forschern zusammengeführt, um neue Markttrends und zukünftige Entwicklungen für die Halbleitertechnologie zu entdecken, um so das Wachstum der Branche zu forcieren. Aussteller zeigen hier ihre Produkte und Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Halbleitertechnik, angefangen vom Entwurf über die Entwicklung bis hin zum fertigen Endprodukt. Dabei wird zunehmend der Schwerpunkt auf die Bedürfnisse des Anwendungsmarktes gelegt, der sich rasant entwickelt und die Entwicklung spezieller Materialen und Verpackungen aber auch Test- und Prozessortechnik fordert. Das führende Halbleitertechnologieereignis Koreas bietet auch eine Kommunikations- und Informationsplattform für die Branche mit umfangreichen technischen Foren, Business-Programmen, Workshops und Seminaren. Parallel zur Semicon Korea findet die LED Korea statt, die größte Messe für die LED-Herstellung weltweit, wodurch zusätzliche Synergien für die Halbleiterindustrie und damit für die Semicon Korea generiert werden.

Insgesamt begrüßen die Veranstalter an den 3 Messetagen, rund 500 Aussteller und 35.000 Besucher in Seoul.

Sie finden uns am Stand 2388 (in Kooperation mit HEIDENHAIN)

Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.semiconkorea.org